Plattform für Münchner Akteure der Entwicklungszusammenarbeit

Akteure als eingetragener Verein

Saddur

Der Verein Saddur e.V. – Aktionen nachhaltiger Entwicklung für Nassian (Elfenbeinküste) wurde 2012 gegründet. Die Stadt Nassian liegt im Nordosten von Cote d’ivoire (Elfenbeinküste) in Westafrika. Der Verein möchte die Nachhaltige Entwicklung von Nassian fördern durch Projekte in den Bereichen: – Bildung und Erziehung – Sport – Umweltschutz – Verbesserung des örtlichen Gesundheitswesens

Miracle’s Hilfsprojekt

Der Miracle’s Hilfsprojekt e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, hilfsbedürftigen Kindern in Nigeria beizustehen. Der Schwerpunkt liegt auf der Bildungshilfe für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Nigeria. Alle Programme des internationalen Vereins sind darauf ausgerichtet, Kindern nicht nur heute, sondern auch in Zukunft eine positive Lebensperspektive zu geben. Durch Hilfe zur Selbsthilfe. Miracle’s […]

Geschützt: z i m t *sterne

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Apotheker Helfen

APOTHEKER HELFEN e.V. ist eine von Apothekern getragene, weltweit tätige Nichtregierungsorganisation (NGO) mit Sitz in München. Die Arbeit von APOTHEKER HELFEN e.V. verfolgt das Ziel, die Gesundheitsversorgung von hilfsbedürftigen Menschen zu verbessern. APOTHEKER HELFEN e.V. fördert weltweite Gesundheitsprojekte und stellt Arzneimittel und medizinische Hilfsgüter bedarfsgerecht und unter strenger Berücksichtigung von international gültigen Qualitätsstandards zur Verfügung. […]

Ecuador Connection

Ziel der jungen Organisation “Die Ecuador Connection e.V.”  ist die Förderung von Bildung und Erziehung sowie die Integration von behinderten und nicht behinderten Kindern und Jugendlichen. In Ecuador unterstützt der Verein das Bildungs- und Rehabilitationszentrum Fundación Campamento Cristiano Esperanza in den Außenbezirken der ecuadorianischen Hauptstadt Quito und die Fundación Cristo de la Calle in Ibarra. […]

Geschützt: Themba Labantu

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

AK München-Asháninka

Seit 1997 gibt es im Rahmen des KlimaBündnisses europ. Städte mit den Völkern amazoniens eine aktive Partnerschaft von München mit dem indigenen Volk der Asháninka (ca. 60.000 Menschen) im zentralen peruanischen Regenwald. Der Arbeitskreis unterstützt die Asháninka in ihren aktuell elementaren Vorhaben, nämlich bei der Sicherung ihrer Landtitel bei ihren Anstrengungen im Bildungs- und Gesundheitsbereich […]

youventus international

youventus international ist ein Hilfs- und Bildungsprojekt mit neuem Ansatz: Gezielt ausgewählte Jugendprojekte in der sog. Dritten Welt werden vor Ort in den Bereichen Handwerk, Landwirtschaft und Soziales unterstützt. In einem zweiten Schritt erhalten einige dieser Jugendlichen die Möglichkeit zu einem Aufenthalt in Deutschland: Dabei werden ihnen vielfache soziale Kontakte geboten und sie lernen gewisse […]

Sudan Face

Sudan Face setzt sich im Südsudan dafür ein, Kinder, insbesondere Mädchen, nach den Jahren des Bürgerkriegs schnell wieder in die Schule zu bringen. Im Mittelpunkt stehen dabei die benachteiligten Dorfkinder. Daher setzten Sudan Face sich ein für: Dauerhafte Verbesserung der wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Situation Vermeidung von Landflucht durch Schaffung von Schul- und Ausbildungsmöglichkeiten Erhaltung […]

WECF Deutschland

WECF Deutschland ist Mitglied des internationales Netzwerkes WECF – Women in Europe for a Common Future, das Initiativen von Menschen aus aller Welt in gemeinsamen Projekten zusammenbringt. Das Netzwerk unfasst mehr als 100 Frauen-, Umwelt- und Gesundheitsorganisationen in 40 Ländern, die sich für Umwelt- und Gesundheitsschutz sowie für Armutsbekämpfung einsetzen. WECF ist in den Bereichen […]

Anderen Akteur auswählen: