Plattform für Münchner Akteure der Entwicklungszusammenarbeit

HA-ILE – Partnerschaft Haar – Ilembula

Die Partnerschaft zwischen der Kirchengemeinde in Haar und der Gemeinde Ilembula im Südwesten von Tansania besteht seit über 30 Jahren; seit 2003 hat sich das partnerschaftliche Engagement ständig ausgeweitet und seit 2018 agiert die Gruppe als eingetragener Verein HA-ILE.
Die beiliegenden Bilder können natürlich nur einen kleinen Einblick in die vielseitige Vereinstätigkeit geben. Diese war aber überhaupt nur möglich durch die Spenden aus dem Unterstützerkreis und eine intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der tansanischen Partnergemeinde – „side by side“.
Anfang 2000 führten die Auswirkungen der Aids-Krise zu einem dramatischen Anstieg der Waisen und damit einer sozialen Herausforderung in den Gemeinden. Bis heute ist die Unterstützung der Waisen und ihrer Betreuer ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit. Dazu gehört auch das große lutherische Krankenhaus Ilembula und die angeschlossene Schwesternschule. Zugang zu sauberem Wasser – eine technische und finanzielle Herausforderung: zunächst bekamen viele Dorfkirchen Regenrinnen und Wassertank-Installationen; Ende 2018 / Anfang 2019 konnten sogar zwei Tiefbrunnen gebohrt werden. Der Bau von Schultoiletten speziell für Mädchen ist ein Beitrag zur Sanitärhygiene und hilft, schulische Fehlzeiten zu vermeiden. Das traditionelle Kochen auf Drei-Steine-Herden bedeutet große gesundheitliche und ökologische Gefahren bzw. Nachteile. Neu konzipierte, kostengünstige Lehmöfen sind eine nachhaltige Verbesserung. Auch die Schulküchen kochten auf drei-Steine-Herden, teilweise sogar unter freiem Himmel. Küchengebäude wurden gebaut und raffiniert konstruierte Öfen sorgen für die Essensversorgung von ca. 4.000 Mädchen und Jungen. Dank der Unterstützung durch den Verein konnte die Landwirtschaft in einer „agricultural revolution“ in dieser Region ganz neue Pflanzen anbauen – Kartoffeln, Papayas und in den familiären Gärten „kitchen-garden“ – bisher nicht gekannte Hochbeete.
So hat sich in den letzten 20 Jahren der Partnerschaft die Lebenssituation in Ilembula erheblich verbessert und der Verein ist dankbar, dass er ein klein wenig dazu beitragen konnte und es – in der Hoffnung auf Spenden – auch weiterhin tun möchte.

Kontakt zum Akteur:

HA - ILE e.V. Partnerschaft Haar - Ilembula

Ferdinand-Kobell-Str. 1
85540 Haar

Tel.: 089 46201319
zur Homepage
EMail schreiben

Stadtplan der Akteure

Anderen Akteur auswählen: