Plattform für Münchner Akteure der Entwicklungszusammenarbeit

Fakultätsplattform Entwicklungszusammenarbeit

Der tragende Gedanke der Fakultätsplattform Entwicklungszusammenarbeit ist die Gestaltung und die Förderung des Wissensaustausches.

Die Mitarbeiter der Fakultät verfügen über die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten in dem für die Entwicklungszusammenarbeit so wichtigen Bereich der Infrastrukturausbildung. Gleichzeitig werden im Rahmen des universitären Betriebes laufend Arbeiten verfasst und Projekte durchgeführt, die als Studien-, Diplom- oder Doktorarbeit eingereicht werden.

Wir möchten dieses große Potential nutzen und die Ausrichtung dieser Arbeiten auf entwicklungsspezifische Themen fördern. In diesem Zusammenhang bitten wir Hilfsorganisationen, auf uns zuzutreten und die Fakultät bei der Lösung entsprechender Fragestellungen zu beanspruchen. Dabei besteht das Ziel, umsetzbare Lösungen für reale Problemstellungen zu entwickeln. Die “Fakultätsplattform Entwicklungszusammenarbeit” versteht sich in diesem Zusammenhang als Mittler zwischen Hilfsorganisationen, Studentenschaft und wissenschaftlichem Personal der Fakultät.

Über diese primären Ziele hinaus möchte die “Fakultätsplattform Entwicklungszusammenarbeit” den Kontakt der Fakultät zu Universitäten in Entwicklungsländern auf- und ausbauen. Wo sich Möglichkeiten eröffnen, soll ein Austausch von Studenten und wissenschaftlichem Mittelbau zwischen den Partnern initiiert werden.

Kontakt zum Akteur:

Fakultätsplattform Entwicklungszusammenarbeit der TU München, Fakultät Bauingenieurwesen

c/o Lehrstuhl für Holzbau und Baukonstruktion
Arcisstraße 21
80333 München

Tel.: 089 289 22047
zur Homepage
EMail schreiben

Stadtplan der Akteure

Anderen Akteur auswählen: