Plattform für Münchner Akteure der Entwicklungszusammenarbeit

EineWeltHaus München

Im Juli 2001 wurde das EineWeltHaus als ein Projekt der Lokalen Agenda 21 München eröffnet.
Offenheit, Toleranz, Vielfalt und Verständigung zeichnen das EineWeltHaus aus.

Es ist ein lebendiges Haus, in dem interkulturelle, migrations- und entwicklungspolitische Themen diskutiert und vielfältige kulturelle Highlights wie Lesungen, Ausstellungen, Konzerte oder Filmvorführungen angeboten werden. Rund 90 Vereine und Initiativen nutzen die Räume für interne Treffen und öffentliche Veranstaltungen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.einewelthaus.de

Aktuelle Veranstaltungen im EineWeltHaus