Plattform für Münchner Akteure der Entwicklungszusammenarbeit

Akteure mit Aktivitäten in Südafrika

Geschützt: Themba Labantu

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Fakultätsplattform Entwicklungszusammenarbeit

Der tragende Gedanke der Fakultätsplattform Entwicklungszusammenarbeit ist die Gestaltung und die Förderung des Wissensaustausches. Die Mitarbeiter der Fakultät verfügen über die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten in dem für die Entwicklungszusammenarbeit so wichtigen Bereich der Infrastrukturausbildung. Gleichzeitig werden im Rahmen des universitären Betriebes laufend Arbeiten verfasst und Projekte durchgeführt, die als Studien-, Diplom- oder Doktorarbeit eingereicht […]

Light Project

The Light Project e.V. engagiert sich in den Townships von Kapstadt und hat zwei Ziele: 1. Unterstützung von Frauen, die durch die Produktion von traditionellem und modernem Perlenschmuck ein Einkommen für sich und ihre Familien schaffen. 2. Förderung und Aufbau von Kindergärten/Kindertagesstätten, um den fatalen Kreislauf von Armut und Gewalt zu durchbrechen und den Kindern […]

Geschützt: Phillip-Lahm-Stiftung

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

SOS-Kinderdörfer weltweit

Die SOS-Kinderdörfer sind ein internationales, nichtstaatliches und überkonfessionelles Kinderhilfswerk. Um die Lebensbedingungen von Kindern und Familien in armen Ländern nachhaltig zu verbessern, engagieren sich die SOS-Kinderdörfer weltweit in der Entwicklungszusammenarbeit: durch Bildungsarbeit, medizinische Hilfe und Selbsthilfe-Projekte für Familien. Derzeit gibt es über 500 SOS-Kinderdörfer in 132 Ländern. In den SOS-Kinderdörfern finden elternlose und verlassene Kinder […]

Ludwig-Maximilians-Universität – Center for International Health

Am 9. Juni wurde das CIHLMU Center for International Health der Ludwig-Maximilians-Universität München vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) als “Exceed – Exzellenzzentrum in der Entwicklungszusammenarbeit“ aus einer großen Zahl von Bewerbern ausgewählt und wird nun durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) über fünf Jahre mit 5 Millionen Euro gefördert. Innerhalb der LMU […]

MSD Sharp & Dohme

MSD übernimmt neben seinen Forschungs- und Vertriebstätigkeiten als Pharmaunternehmen auch soziale Verantwortung. Zu nennen ist beispielsweise das freiwillige Mitarbeiterprogramm „Ich engagiere mich!“ MSD stellt hierbei jeden Mitarbeiter 20 Stunden pro Jahr für ehrenamtliches Engagement frei. Im wissenschaftlichen Bereich gibt es einige Förderprogramme, z.B. das MSD Stipendium. Damit werden junge Wissenschaftler wie auch die Forschung in […]

LILALU

LILALU e.V. ist ein gemeinnützig und mildtätig anerkannter Verein und als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt. Die Ziele des Vereins sind es, pädagogisch und künstlerisch hochwertige Ferienprogramme für Kinder, Jugendliche und Familien zu organisieren und kostengünstig anzubieten. Zuschüsse aus EU- , Landes- und städtischen Mitteln sowie aus Stiftungen und Sponsoring machen es möglich die beliebten […]

Knorr-Bremse Global Care

Knorr-Bremse Global Care e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, lokale, direkte und konkrete Hilfsprojekte zu finanzieren. Die Maßnahmen sollen geeignet sein, die Betroffenen wieder in die Lage zu versetzen, eigenständig ihren Lebensunterhalt zu verdienen, um ihre Familien zu ernähren. Wichtigstes Kriterium ist dabei die „Hilfe zur Selbsthilfe“. Die Hilfsprojekte sind Investitionen in die eigenverantwortliche […]

GlaxoSmithKline

GlaxoSmithKline (GSK) ist ein weltweit führendes forschendes Gesundheitsunternehmen. Es besteht der Anspruch, auch Medikamente gegen Krankheiten zu entwickeln, die am häufigsten in den armen Ländern der Welt grassieren. GSK forscht und entwickelt für die Behandlung und Prävention jener drei Krankheiten, deren Bekämpfung von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als besonders dringlich eingestuft wurde: HIV/AIDS, Malaria und Tuberkulose. […]

Anderen Akteur auswählen: