Plattform für Münchner Akteure der Entwicklungszusammenarbeit

Akteure mit Aktivitäten in Mosambik

Fakultätsplattform Entwicklungszusammenarbeit

Der tragende Gedanke der Fakultätsplattform Entwicklungszusammenarbeit ist die Gestaltung und die Förderung des Wissensaustausches. Die Mitarbeiter der Fakultät verfügen über die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten in dem für die Entwicklungszusammenarbeit so wichtigen Bereich der Infrastrukturausbildung. Gleichzeitig werden im Rahmen des universitären Betriebes laufend Arbeiten verfasst und Projekte durchgeführt, die als Studien-, Diplom- oder Doktorarbeit eingereicht […]

Geschützt: Phillip-Lahm-Stiftung

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

SOS-Kinderdörfer weltweit

Die SOS-Kinderdörfer sind ein internationales, nichtstaatliches und überkonfessionelles Kinderhilfswerk. Um die Lebensbedingungen von Kindern und Familien in armen Ländern nachhaltig zu verbessern, engagieren sich die SOS-Kinderdörfer weltweit in der Entwicklungszusammenarbeit: durch Bildungsarbeit, medizinische Hilfe und Selbsthilfe-Projekte für Familien. Derzeit gibt es über 500 SOS-Kinderdörfer in 132 Ländern. In den SOS-Kinderdörfern finden elternlose und verlassene Kinder […]

Das Hunger Projekt

Das Hunger Projekt ist eine internationale Nichtregierungs-Organisation mit über 300.000 ehrenamtlichen Helfern in 24 Ländern mit Hauptsitz in New York. Die Erreichung der Milleniums-Entwicklungsziele und damit die Beendigung des chronischen Hungers in den betroffenen Weltregionen ist das Hauptanliegen. Drei Leitgedanken bestimmen die Praxis des Hunger Projekts: Soziale Mobilisierung, Stärkung der lokalen Demokratie und Frauen-Empowerment. Da […]

Handicap International

Handicap International ist eine internationale Hilfsorganisation, die seit über 25 Jahren für und mit Menschen mit Behinderung arbeitet. Die Organisation ist in über 50 Ländern mit rund 250 Projekten der Prävention, Rehabilitation und Integration sowie in der Minenräumung und Minenaufklärung im Einsatz. Außerdem setzt sich Handicap International politisch für die Rechte von Menschen mit Behinderungen […]

Solux

Solux e.V. ist ein Verein mit Sitz in Taufkirchen bei München. Solux stellt Solarleuchten her für die Verbreitung in Entwicklungsländern. Ziel ist es, Menschen in Gebieten ohne gesicherte Stromversorgung den Zugang zu stabilen, umweltfreundlichen Lichtquellen zu ermöglichen. Die photovoltaischen Leuchten sind besonders robust und einfach in der Handhabung, und für den langjährigen Einsatz im Alltag […]

Münchener Rück Stiftung

Die Münchener Rück Stiftung setzt sich mit großen Herausforderungen der Welt – Bevölkerungsentwicklung, Umwelt- und Klimaveränderung, Katastrophenvorsorge und Armutsbekämpfung – auseinander. Primäres Anliegen ist es, in diesem Kontext an innovativen Lösungen für Menschen im Risiko zu arbeiten. Weiterhin übernimmt sie Aufgaben im Bereich der Bildung, Sensibilisierung und Vernetzung von Stakeholdern in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Dabei […]

MSD Sharp & Dohme

MSD übernimmt neben seinen Forschungs- und Vertriebstätigkeiten als Pharmaunternehmen auch soziale Verantwortung. Zu nennen ist beispielsweise das freiwillige Mitarbeiterprogramm „Ich engagiere mich!“ MSD stellt hierbei jeden Mitarbeiter 20 Stunden pro Jahr für ehrenamtliches Engagement frei. Im wissenschaftlichen Bereich gibt es einige Förderprogramme, z.B. das MSD Stipendium. Damit werden junge Wissenschaftler wie auch die Forschung in […]

Die ERV

Obwohl die Tätigkeit als Reiseversicherer nur mittelbar Auswirkungen auf die natürliche und soziale Umwelt hat, fühlt sich die ERV als Teil der Tourismusbranche dem Schutz dieser Ressourcen verpflichtet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, in die Natur zu re-investieren und sich für soziale Projekte zu engagieren. Zehn Jahre lang (1991–2000) stand die Erhaltung gefährdeter […]

Deutsch-Mosambikanische Gesellschaft

Die Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft e.V. wurde im Jahre 1994 als Forum für politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Fragen, für Entwicklungspolitik und Kultur gegründet. Sie hat es sich zur vorrangigen Aufgabe gemacht, junge Menschen, vor allem arbeitslose Jugendlich ohne ausreichende schulische Kenntnisse, sowie von ihren Eltern verlassene Kinder aus armen Verhältnissen, bei der Aus- und Weiterbildung zu unterstützen. […]

Anderen Akteur auswählen: