Plattform für Münchner Akteure der Entwicklungszusammenarbeit

Akteure mit Aktivitäten in Mali

SOS-Kinderdörfer weltweit

Die SOS-Kinderdörfer sind ein internationales, nichtstaatliches und überkonfessionelles Kinderhilfswerk. Um die Lebensbedingungen von Kindern und Familien in armen Ländern nachhaltig zu verbessern, engagieren sich die SOS-Kinderdörfer weltweit in der Entwicklungszusammenarbeit: durch Bildungsarbeit, medizinische Hilfe und Selbsthilfe-Projekte für Familien. Derzeit gibt es über 500 SOS-Kinderdörfer in 132 Ländern. In den SOS-Kinderdörfern finden elternlose und verlassene Kinder […]

Sterntaler für Afrika

Sterntaler für Afrika e.V. unterstützt die nord-west-afrikanische Republik Mali, laut UNO, eines der am wenigsten entwickelten Länder der Welt mit einem sehr hohen Anteil an Kindern in der Bevölkerung. So engagiert sich die im Jahr 2004 ins Leben gerufene Initiative v.a. im Bildungs- und Gesundheitsbereich, beispielsweise durch den Bau von Schulen oder Krankenzentren.

MSD Sharp & Dohme

MSD übernimmt neben seinen Forschungs- und Vertriebstätigkeiten als Pharmaunternehmen auch soziale Verantwortung. Zu nennen ist beispielsweise das freiwillige Mitarbeiterprogramm „Ich engagiere mich!“ MSD stellt hierbei jeden Mitarbeiter 20 Stunden pro Jahr für ehrenamtliches Engagement frei. Im wissenschaftlichen Bereich gibt es einige Förderprogramme, z.B. das MSD Stipendium. Damit werden junge Wissenschaftler wie auch die Forschung in […]

Knorr-Bremse Global Care

Knorr-Bremse Global Care e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, lokale, direkte und konkrete Hilfsprojekte zu finanzieren. Die Maßnahmen sollen geeignet sein, die Betroffenen wieder in die Lage zu versetzen, eigenständig ihren Lebensunterhalt zu verdienen, um ihre Familien zu ernähren. Wichtigstes Kriterium ist dabei die „Hilfe zur Selbsthilfe“. Die Hilfsprojekte sind Investitionen in die eigenverantwortliche […]

Ärzte der Welt

Ärzte der Welt arbeitet seit dem Jahr 2000 als deutscher Zweig der internationalen humanitären Hilfsorganisation „Médecins du Monde“. Ärzte der Welt leistet heute neben humanitärer Hilfe auch Wiederaufbau-, Vorbeugungs- und Entwicklungsarbeit auf allen fünf Kontinenten. Die ehrenamtlichen Fachkräfte aus Medizin und Logistik arbeiten zusammen mit lokalen Partnern, unterstützen Bevölkerungsgruppen in kriegsbedingten oder durch Naturkatastrophen verursachten […]

Anderen Akteur auswählen: