Plattform für Münchner Akteure der Entwicklungszusammenarbeit

Renovabis

Renovabis ist die „Solidaritätsaktion der deutschen Katholiken mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa“ und wurde 1993 von der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) auf Anregung des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken (ZdK) gegründet. Renovabis unterstützt seine Partner bei der pastoralen, sozialen und gesellschaftlichen Erneuerung der ehemals kommunistischen Länder Mittel-, Ost- und Südosteuropas.

Bislang half Renovabis in 29 Staaten in Mittel-, Ost- und Südosteuropa bei der Verwirklichung von mehr als 17.000 Projekten mit einem Gesamtvolumen von über 470 Millionen Euro. Die Mittel fließen in kirchlich-pastorale, sozial-caritative sowie in Bildungs- und Medienprojekte.

Kontakt zum Akteur:

Renovabis

Kardinal-Döpfner-Haus
Domberg 27
D-85354 Freising

Tel.: 08161-5309-0
Fax: 08161-5309-11
zur Homepage
EMail schreiben

Stadtplan der Akteure

Anderen Akteur auswählen: