Plattform für Münchner Akteure der Entwicklungszusammenarbeit

PRANA-Projekt

Das PRANA-Projekt hilft Menschen, die die Tsunami-Katastrophe von 2004 überlebt haben. Die beiden Initiatoren des Projekts haben das Ereignis damals selbst miterlebt und darauffolgend das Projekt ins Leben gerufen. Es wurde nicht nur unmittelbar nach dem Tsunami konkrete Soforthilfe geleistet, sondern auch mehrere Langzeitprojekte (u.a. Förderschule, Therapiezentrum für Kinder mit Behinderungen etc.) initiiert.

Kontakt zum Akteur:

PRANA-Projekt. Deutsch-Indisches Projekt zur interkulturellen Verständigung e.V. München

Grawolfstr. 13
82166 Gräfelfing

Tel.: 089-8544149
Fax: 089-8967363
zur Homepage
EMail schreiben

Stadtplan der Akteure

Anderen Akteur auswählen: