Plattform für Münchner Akteure der Entwicklungszusammenarbeit

Münchener Rück Stiftung

Die Münchener Rück Stiftung setzt sich mit großen Herausforderungen der Welt – Bevölkerungsentwicklung, Umwelt- und Klimaveränderung, Katastrophenvorsorge und Armutsbekämpfung – auseinander.

Primäres Anliegen ist es, in diesem Kontext an innovativen Lösungen für Menschen im Risiko zu arbeiten. Weiterhin übernimmt sie Aufgaben im Bereich der Bildung, Sensibilisierung und Vernetzung von Stakeholdern in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Dabei konzentriert sich die Stiftung beispielsweise auf das Zusammenwirken von Klimawandel und Migration und auf das Medium Wasser. Wasser kann einerseits Lebenselixier und Ressource sein, aber auch als Risikofaktor bei Naturereignissen bewertet werden.

Vor diesem Hintergrund ist die Stiftung in vielfältigen Projekten mit nationalen und internationalen Projektpartnern aus dem UN-Umfeld tätig. Die Projekte reichen dabei von Flutwarnsystemen in Mosambik und Tonga, über Nebelnetze in Eritrea, Bildungsnetzwerke mit der UN-Universität und einer jährlich stattfindenden Internationalen Mikroversicherungskonferenz bis hin zu Dialogforen in München.

Kontakt zum Akteur:

Münchener Rück Stiftung

Königinstr. 107
80791 München

Tel.: 089-38 91-88 88
Fax: 089-38 91-7 88 88
zur Homepage
EMail schreiben

Stadtplan der Akteure

Anderen Akteur auswählen: