Plattform für Münchner Akteure der Entwicklungszusammenarbeit

Freunde Madagaskars

Freunde Madagaskars e.V. ist ein politisch, weltanschaulich und wirtschaftlich unabhängiger Verein. Gegründet 1993 mit Sitz in München kümmert er sich um die Schulbildung und die Gesundheit von Kindern in der Stadt Belo sur Tsiribihina in Madagaskar.

Seit seiner Gründung unterstützt der Verein die Grundschule Bemarivokely in Belo durch Sachspenden und finanzielle Mittel, insbesondere für Unterrichtsmaterialien, Schulsportgeräte, Baumaßnahmen am Schulgebäude und anderen Schulbedarf. Man hat dafür gesorgt, dass die Schule Wasser- und Stromanschluss bekam. Die Krankenstation in Belo wurde mit Medikamenten, Verbandmaterialien und einfachen medizinischen Geräten versorgt. In der Grundschule wurde eine Schulapotheke eingerichtet.

In einem nächsten Schritt wurde ein Stipendienprogramm für benachteiligte Kinder in Belo begonnen, um ihnen den Schulbesuch zu ermöglichen. Lehrkräfte der Schule, die sich besonders um unsere Stipendiaten bemühten, erhielten eine kleine Aufwandsentschädigung.

Seit 2001 wird in Belo ein kleines Bildungszentrum mit Bibliothek unterhalten. Der madagassischer Projektleiter kümmert sich dort in erster Linie um die schulische und außerschulische Förderung unserer Stipendiaten, um eine gesunde Ernährung und ihre medizinische Versorgung. Er macht aber auch Angebote für die Lehrkräfte der Schulen und für die Eltern der Schulkinder in Belo.

Kontakt zum Akteur:

Freunde Madagaskars e.V.

Hildeboldstrasse 7
80797 München

Tel.: 089-308 5117
zur Homepage
EMail schreiben

Stadtplan der Akteure

Anderen Akteur auswählen: