Plattform für Münchner Akteure der Entwicklungszusammenarbeit

empor – Aufbauhilfe für Afghanistan

In Zusammenarbeit mit dem Sozialreferat der Landeshauptstadt München leistet empor Entwicklungs- und Aufbauhilfe für Afghanistan. Dies beinhaltet beispielsweise Maßnahmen wie die unentgeltliche Versorgung von Minenopfern oder die Ausbildung von Jugendlichen zu Orthopädietechnikern in dafür errichteten Werkstätten. Zur zukünftigen Planung gehören der Bau einer weiteren Werkstatt in Kunduz oder einer anderen Stadt sowie die Eröffnung eines Rehabilitationszentrums für invalide Kinder.

Kontakt zum Akteur:

empor - Aufbauhilfe für Afghanistan e.V.

Hochfeldweg 6
85586
Poing

Tel.: 08121/ 82624
zur Homepage

Stadtplan der Akteure

Anderen Akteur auswählen: