Plattform für Münchner Akteure der Entwicklungszusammenarbeit

Deutsch-Ghanaischer Freundschaftskreis

Der Deutsch-Ghanaische Freundeskreis fördert sozial schwache Jugendliche, die sonst keine Chance auf Berufsausbildung hätten, Teenagermütter und -väter, und Analphabeten in ländlichen Regionen. Der Fokus liegt vorrangig auf Bildungseinrichtungen (Schulen, Berufsschulen), Kindergärten und der Fachausbildung von Ärzten in Deutschland.

Kontakt zum Akteur:

Deutsch-Ghanaischer Freundschaftskreis e.V.

Verein für interkulturelle Begegnung
c/o Eine Welt Haus
Schwanthalerstr. 80
80336 München

Tel.: 089-568 223 67
Fax: 089-568 223 67
zur Homepage
EMail schreiben

Stadtplan der Akteure

Anderen Akteur auswählen: